Bürgerinitiative B29 Härtsfeld

Am Ende legt Berlin die Trasse fest

18.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Am Ende legt Berlin die Trasse fest

Kreistag befasst sich am 24. Februar mit der Machbarkeitsstudie zur B-29-Umgehung. Diese beiden Trassen, Nord- und Süd, werden es wohl in die Machbarkeitsstudie für eine B-29-Umgehung zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen schaffen. Der Kreistag beschließt am 24. Februar. Ob, und welche Trasse gebaut wird, definiert jedoch zunächst das Linienfindungsverfahren.

Der Bopfinger Gemeinderat will, dass der Landkreis nur die Süd-Trasse in die Machbarkeitsstudie für die B-29-Umgehung aufnimmt. Die Entscheidung aber trifft der Kreistag am 24. Februar. Und der wird sich, aller Voraussicht nach, für zwei Trassen aussprechen.

Weiterlesen

B-29-Petition zählt über 1000 Namen

16.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

B-29-Petition zählt über 1000 Namen

Bopfingen. Die Internet-Petition von BUND Aalen und Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld habe innerhalb von nur 14 Tagen über 1000 Unterschriften gegen die Machbarkeitsstudie einer Südvariante und einen Autobahnzubringer Süd erreicht.

Weiterlesen

Große Resonanz auf Internet-Petition gegen B29-Süd

15.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Große Resonanz auf Internet-Petition gegen B29-Süd

Eine Internet-Petition des BUND Aalen und der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld hat innerhalb von 14 Tagen über 1000 Unterschriften gegen die Machbarkeitsstudie einer Südvariante und Autobahnzubringer Süd erreicht. Das teilt der BUND, Ortsverband Aalen, mit.

Weiterlesen

Bopfingen will die B-29-Süd-Trasse

11.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Bopfingen will die B-29-Süd-Trasse

Gemeinderat beschließt mit 12:11 Stimmen, dass nur Süd-Trasse in der Machbarkeitsstudie landet.

Viele Bürger wollten die Stellungnahme zur Trasse hautnah in der Schranne miterleben.

Mit dem knappsten aller möglichen Ergebnisse hat der Bopfinger Gemeinderat am Mittwochabend seine Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie abgegeben. Nach drei Stunden Debatte stimmte das Gremium am Ende mit 12:11 Stimmen dafür, dass nur die B-29-Süd-Trasse in die Machbarkeitsstudie aufgenommen wird.

Weiterlesen

Zwei Varianten für Berlin

10.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Zwei Varianten für Berlin

Ausschuss für Kreisentwicklung folgt Landrat Klaus Pavels Vorschlag

Beide Trassen-Varianten sollen am Ende in der Machbarkeitsstudie landen.

Eine Nord- und eine Süd-Trasse sollen in der Machbarkeitsstudie für die B-29-Umgehung landen. Dieses klare Signal hat der Kreisausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung am Dienstagabend abgegeben. Das letzte Wort hat der Kreistag am 24. Februar.

Weiterlesen

Was kostet die Süd-Trasse?

10.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Was kostet die Süd-Trasse?

BUND fordert detaillierte Kostenrechnung für eine Umfahrung übers Härtsfeld.

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Regionalverband Ostwürttemberg fordert eine Kostenrechnung für die Süd-Trasse. Solange diese fehle, sei die Nord-Trasse eine reine „Alibi-Trasse“, kritisierten der Verband.

Weiterlesen

Eine oder zwei B-29-Trassen?

05.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Eine oder zwei B-29-Trassen?

Landrat Pavel, Bürgermeister Dr. Bühler und BI-Sprecher Meyer bewerten den Trassen-Sachstand

Riesiger Andrang herrschte bei der Bürgerversammlung zur B-29-Umgehung in der Jahnturnhalle.

Wie viele Varianten landen am Ende in der Machbarkeitsstudie? Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Härtsfeld-BI-Sprecher Klaus Meyer sagen zwei. Das letzte Wort hat der Kreistag am 24. Februar.

Weiterlesen

05.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

 

Bopfingen. Mittwoch, 18.45 Uhr. Proppenvoll ist die Jahnturnhalle bereits 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Bürger wollen wissen, was Sache ist. Nord- oder Süd-Trasse? Alle Kommunen haben inzwischen ihre Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie abgegeben und nur Unterriffingen, Schloßberg und Flochberg haben dabei für eine Nord-Trasse als B-29-Umgehung zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen votiert. Doch die Gegner einer Süd-Trasse übers Härtsfeld – rund ein Viertel der 400 Besucher – wittern Morgenluft.

Weiterlesen

B-29-Trassen

04.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

B-29-Trassen

Sankt-Florians-Prinzip (..) Jeder – egal ob nördlich oder südlich von Bopfingen wohnhaft – weiß hinreichend und beredt Gründe anzuführen, warum gerade vor seiner Haustür die Trasse nicht einmal gedacht, geschweige denn gar eines Tages mal gebaut werden darf.

Weiterlesen

Internet-Petition gegen Süd-Trasse

04.02.2015

Onlineartikel schwaebische-post

Internet-Petition gegen Süd-Trasse

Bopfingen. Die Gegner einer Süd-Trasse in Sachen B-29-Umgehung setzten auf das Internet. Carl-Heinz Rieger, der Vorsitzende des BUND-Ortsverbandes Aalen, hat eine Internet-Petition an Landrat Klaus Pavel gestartet. Unter www.openpetition.de/petition/online/b29-suedvariante-haertsfeld-nein-danke kann jedermann bis zum 31. März abstimmen. Aktuell zählt die Petition rund 260 Unterzeichner. mas

(Quelle: http://www.schwaebische-post.de/787950/)

Schwaepo